#54

Ausgabe 06 | 2019

Editorial

Portrait Patrick Krähenmann
Patrick Krähenmann, Mitglied der Geschäftsleitung

2018 war ein sehr erfolgreiches Jahr. Mit unseren rund 90 Mitarbeitenden haben wir ein Bauvolumen von 270 Millionen umgesetzt.

 

 

Der Neubau des Laborgebäudes in Bern läuft auf Hochtouren und eine wichtige Etappe in der Klinik Barmelweid wurde übergeben. In Zürich wurden zwei Ersatzneubauten für Genossenschaften abgeschlossen und die Neue Börse wurde komplett umgebaut und erfolgreich übergeben. Nach vierjähriger Bauzeit wurde auch die Reha-Klinik in Bellikon fertiggestellt. Nun scheinen die guten Jahre in der Bau- und Immobilienwelt gemäss sich verdichtenden Anzeichen dem Ende zuzugehen. Unser Arbeitsvorrat ist sehr erfreulich. Was beschäftigt uns zusätzlich?

Thema 1: Kostengünstiges Bauen
Bauen hat sich in den letzten 15 Jahren um rund 15 % verteuert. Einerseits ist dies auf die Zunahme von Vorschriften (Energie, Erdbebensicherheit, Schallschutz etc.) zurückzuführen, andererseits wurden Standards laufend erhöht. Die Elektroinstallationen in einer Mietwohnung kosteten vor 10 Jahren rund CHF 10‘000, heute sind wir vielfach beim doppelten Wert. Kostengünstiges Bauen ist aber nach wie vor möglich: Reduktion der Fläche pro Wohnung, Einsparungen bei Ausrüstung und Materialisierung, Skaleneffekte durch Standardisierung, Verringerung der Verkehrsflächen etc.

Thema 2: Lean Construction
Die Bauvariante des Lean Managements. Die Konzentration auf das Wesentliche, das Weglassen von Wünschbarem und schlankes Agieren zwischen allen Beteiligten ab Beginn ist ein Gebot der Stunde – eine Aufgabe für uns als Totalunternehmer. Wir haben Erfahrung mit kooperativen Zusammenarbeitsmodellen, dem Last Planner System zur terminlichen Zielerreichung und verfügen über die notwendige Sozialkompetenz im Big Room. Dabei zeigt sich immer wieder: Planen und Bauen ist ein Mannschaftsspiel.

Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Treue und wünsche Ihnen mit der neuen Ausgabe Gross-Info eine unterhaltsame und interessante Lektüre.