#52

Ausgabe 5 | 2018

Rehaclinic Bad Zurzach

Schon öfter durfte Gross Bauaufträge für die Stiftung Gesundheitsförderung Bad Zurzach  und Baden übernehmen. Diesmal war die Aufgabe das Baumanagement der Umbau- und Sanierungsarbeiten am Solitär.

Der vierstöckige Bau ersetzt seinen Vorgänger aus dem Jahr 1982. Nur die Kellergeschosse wurden erhalten und komplett saniert. Jetzt funkelt dort, wo einst das Rotbraun der alten Fassade dominierte, zeitgemässe Architektur und weite, blau schimmernde Fensterfronten.

Der Solitär beherbergt neben Therapieräumen für die ambulante Behandlung auch den Schulungbereich RehaStudy für die Weiterbildungen und Seminare. Dazu ein Saal mit Platz für 200 Personen. Der Bau konnte fristgerecht im vergangenen September bezugsbereit übergeben werden.

Rehaclinic, Bad Zurzach