#50

Ausgabe 04 | 2017

Seestrasse Zürich

Aussenansicht Seestrasse Zürich

Schon beim Lesen der Adresse dürfte klar sein, welche grandiose Aussicht man erwarten darf. Obendrein besticht das Projekt mit sehr praktischen Vorteilen.

Für urbane Gemüter könnte der Standort kaum besser sein. Er liegt mitten im Zentrum des Zürcher Stadtteils Wollishofen mit dem Bahnhof als Nachbarn. Als Sahnehäubchen befindet sich im Erdgeschoss eine moderne Supermarktfiliale.

Aber nicht nur der Standort ist komfortabel. Alle Wohneinheiten sind hochwertig und absolut zeitgemäss ausgebaut. Der Ausbau erfolgte individuell an die Wünsche der Käufer angepasst. Energiesparende Haustechnik nach Minergie-Standard, grosszügige lichtdurchflutete Räume und eine Loggia werden hohen Ansprüchen und einem modernen Lebensstil gerecht. So verbinden sich Wohnqualität und Urbanität aufs Feinste.

Auf drei Stockwerken erstrecken sich sechs 4½-Zimmerwohnungen. Darüber eine Attika mit 5½ Zimmern und einer ausgedehnten Dachterrasse mit Ausblick auf den See, die Berge und die Stadt.

Für das Design der Überbauung zeichnet die Viola Architekten GmbH aus Wil bei St. Gallen verantwortlich. Gross ist als Totalunternehmung am Projekt beteiligt.

Aussenansicht Seestrasse Zürich
Aussenansicht Seestrasse Zürich
Aussenansicht Seestrasse Zürich