#46

Ausgabe 04 | 2015

Lindenplatz West

Außenansicht Lindenplatz West
Wohn- und Geschäftshaus Lindenplatz West

Mit der Fertigstellung des westlichen
Baus ist das Ensemble am Lindenplatz
jetzt komplettiert

In direkter Nachbarschaft der Zurich International School Baden – wir berichteten – wurde nun das zweite Wohn- und Geschäftshaus seiner Bestimmung übergeben.

Wo einst das »Kino Linde« stand findet man heute eine urbane Immobilie im Minergie-Standard. Das gesamte Haus wird von neun Wärmepumpen beheizt, welche sich in die Fassadengestaltung eingebettet auf dem Hauptdach befinden. Anhand thermoaktiver Bauteile (TABS) wird eine gleichmässige Wärmeverteilung in den einzelnen Etagen ermöglicht. Die Wärmepumpen können ebenso zur Kühlung der Räumlichkeiten eingesetzt werden und sorgen so für ein angenehmes Klima innerhalb des Gebäudes, egal zu welcher Jahreszeit.

Ende letzten Jahres war es soweit. Die Gewerbeflächen im Erdgeschoss sowie die Kinderkrippe und das Architektenbüro im 1. und 2. Obergeschoss konnten bezogen werden. Weitere 42 Kleinwohnungen, die man im 3. bis 5. Obergeschoss vorfindet, sind für ABB-Mitarbeiter bestimmt. Auf zwei Untergeschosse verteilt, erstrecken sich eine Tiefgarage und grosszügige Lagerräume.

Das Gebäude besteht aus einer hochwertigen Metallfassade mit grossen Fensterflächen und zeichnet sich durch seine besonders hellen Räume aus.