#49

Ausgabe 10 | 2016

Update Reha-Klinik Bellikon

Die Rohbauarbeiten stehen vor dem Abschluss. Auch die Dach- und Ausbauarbeiten sind in vollem Gange. Im Zweiwochentakt wird das Bettenhaus stockwerkweise umgebaut. Bis zu 300 Arbeiter sind auf der Baustelle

Reha-Klinik Bellikon

Update Ausgabe #48

Reha-Klinik Bellikon
Baustelle Reha-Klinik Bellikon

Mit dem Abschluss der Arbeiten am Umbau und der Fertigstellung des neuen Gastronomie­bereiches wurde Ende März ein wichtiges Etappenziel erreicht.

Die Arbeiten am Neubau sind weit fortgeschritten. Die letzte Decke wird im 4. Quartal 2016 gegossen. Bereits im September beginnen die Montagearbeiten der Gebäudehülle.

Reha-Klinik Bellikon, Innenbereich

Update Ausgabe #47

Reha-Klinik Bellikon
Rund 150.000 m³ Aushub wurden für den Neubau bewegt.

Der Umbau läuft, der Neubau hat begonnen.
Aktuell ist im Bestandsbau von den Abbruchteams bis zum Maler fast jedes Gewerk zu finden. Eine besonders gute Organisation verlangt hier vor allem der laufende Klinikbetrieb, den es möglichst wenig zu stören gilt. Nach dem Aushub bilden die Unterfangung des Bestandes und das Fundament für den Neubau die wichtige Basis für die anschliessenden Rohbauarbeiten.

Update Ausgabe #46

Visualisierung Reha Bellikon
Visualisierung Reha Bellikon

Nach Ausscheiden der Arigon AG aus der Arbeitsgemeinschaft übernimmt Gross den Gesamtauftrag.

Das Projekt wird fortan in Zusammenarbeit von Gross Brugg und Wallisellen realisiert. Es ist somit das erste Objekt, das von beiden Gesellschaften gemeinsam betreut wird.