#53

Ausgabe 11 | 2018

Wir stellen vor

Portrait von Guido Karczewski
Guido Karczewski

Guido Karczewski ist Dipl. Bauingenieur und arbeitet bei Gross in Wallisellen als Projekt- und Bauleiter. Nach seinem Studium in Rostock folgen Aufgaben in Berlin, bevor er 2013 in die Schweiz kommt und 2014 zu Gross stösst. Hier ist das bisherige Highlight die Mitarbeit am Projekt Rehaklinik Bellikon. Als Ausgleich zum Beruf, ist er gerne unterwegs; beim Wandern, auf Skiern oder auf dem Motorrad. Daneben geniesst er die freie Zeit mit seiner Lebensgefährtin und seinem Sohn.

Portrait von Deborah Werthmüller
Deborah Werthmüller

Die Hochbauzeichnerin Debora Werthmüller arbeitet als Assistenz der Kostenplanung in Brugg. Seit 6 Jahren ist sie bei Gross und schätzt ihr interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet, denn die Projekte sind sehr abwechslungsreich. In einer Woche kann es eine Wohnüberbauung in der nächsten ein Schulhaus sein. In der Freizeit findet sie Entspannung auf ihrer Harley bei ausgedehnten Motorradausfahrten mit ihrem Mann. Als Kontrastprogramm zaubert die Hobbyconfiseurin süsses Backwerk für die Familie.

Herzlichen Glückwunsch

Kurt Bissegger darf ein ganz besonderes Jubiläum feiern. 35 Jahre sind auch ein grosser Teil der Unternehmensgeschichte. So war sein erstes Projekt bei Gross das Spital Rheinfelden. Als Bauleiter arbeitete er damals unter der Leitung von Marcel Steinegger. Es folgten viele Aufgaben. Ein Highlight ist das 152 m lange »Langhaus« am Bahnhof Baden. Viele Jungbauleiter konnte er auf ihren ersten Schritten begleiten und unterstützen. 2006 wechselt er nach 23 Jahren als Bauleiter aus gesundheitlichen Gründen ins Offertenwesen, wo er Ausschreibungen erstellt und mit den beteiligten Unternehmen Werkverträge aushandelt. Auf unsere Nachfrage, was Gross für ihn auszeichnet, lautet sein Fazit: »Ich schätze die hochstehende Qualität der Arbeit und die Zufriedenheit aller Mitarbeitenden sowie das gegenseitige Verständnis, wenn mal etwas nicht ganz rund läuft.

 

Für die Zukunft wünsche ich allen bei Gross Kraft und Ausdauer, aber auch genug Zeit für Erholung und Gesundheit. Ich bedanke mich, besonders auch bei den Projekt- und Bauleitern, mit denen ich direkt zusammenarbeite. Ich freue mich auf eine gute gemeinsame Zeit.«

Thomas Braun, Kostenplaner in Brugg, gratulieren wir zur 10-jährigen Betriebszugehörigkeit. Vielen Dank und alles Gute für viele kommende Jahre.